Herzlich Willkommen bei Kai Vorberg



Vorberg kürzlich beim Wiedereinstieg ins Training
Vorberg kürzlich beim Wiedereinstieg ins Training

Es kündigte sich bereits seit einigen Wochen an.


Nun ist es offiziell:

Kai Vorberg plant sein Comeback!!!

Stutzig wurden einige treue Fans schon, als auf dem Instagram account des ehemaligen Wemtmeisters wieder Bilder von Trainingseinheiten auftauchten.


"Ja es stimmt. Wir wollen es nochmal versuchen.

Über das EM Jahr werden wir den Übergang aus meiner Trainertätigkeit organisieren und langsam die sportliche Form wieder aufbauen, um dann für 2020 richtig anzugreifen. Meine ehemalige Longenführerin Kirsten Graf wird mir beratend zur Seite stehen, allerdings wird mich im Wettkampf meine Frau Nina longieren.

Zumindest im Einzel. Wie wir das Pas-de-Deux organisieren, werden wir verkünden, wenn ich mir mit der potentiellen Partnerin einig geworden bin.

Ich bin voller Hoffnung und sehr gespannt auf die nächsten Wochen und Monate!"


Kai Vorberg 


Wie genau sich der Trainingsalltag gestalten wird und auch, ob der Trainingsstandort Warendorf oder Köln sein soll, ist noch nicht bekannt.

Details dazu sollen im Laufe der nächsten Wochen bekannt gegeben werden. 

APRIL APRIL 😎😁😀